Am Strand, am Fluss, an Bahngleisen und am Waldrand liegen die Fundstücke. Einzigartig sind sie und erzählen ihre Geschichte.
In der Werkstatt verwandeln sie sich in Engel, Vögel, Schiffe, Traumfänger und Windspiele.

Unterschiedliche Materialien finden zusammen, fügen sich zu einem Ganzen und machen die Schönheit der Natur sichtbar.
Noch Materie und doch schon im Übergang sind die Materialien genauso Mittler zwischen den Welten, wie es ja auch die Engelwesen sind.

In einem Cevennen Urlaub vor vielen Jahren im Einklang mit dem Fluß öffneten sich meine Augen.
Der erste Steinkreis entstand und dann die ersten Engel, als Skulpturen am Ufer, die der nächste Windhauch verwehte…

Die Idee war geboren. Augen und Hände fanden Flügel, Körper, Köpfe und die Materialfülle wächst stetig in der Werkstatt.
Es ist eine Lust dort einzutauchen und zu hantieren, bis sich ein neues Geschöpf rundum stimmig anfühlt.

Möchten Sie selbst kreativ werden?

Hier finden Sie die aktuellen Kursangebote.

 

 

 

Die letzten Engelkander 2018 

sind zum Sonderpreis von

10,- €  pro Stück plus

Versandkosten erhältlich

solange der Vorrat reicht